Falzmaschinen in Düsseldorf kaufenWelche Falzarten das zu Ihrem Unternehmen passende Gerät bieten sollte und welche Leistungsfähigkeit zu Ihrem Briefvolumen passt, hängt individuell von den Gegebenheiten in Ihrem Büro ab. Bei Stosch in Düsseldorf werden Sie aus diesem Grund bei der Auswahl einer Falzmaschine umfassend beraten.

Über 70 Jahre Erfahrung

Auf der Grundlage unserer über 70-jährigen Erfahrung im Bereich der Büromaschinen finden wir gemeinsam mit Ihnen das beste Exemplar, dessen Anschaffung sich nach kürzester Zeit bezahlt macht. Ihr bevorzugtes Modell können Sie nun abgestimmt auf den Bedarf Ihrer Firma mieten, leasen oder kaufen – wir stehen Ihnen im Raum Düsseldorf, Köln und Umgebung in jedem Fall mit bestem Service zur Seite und unterstützen Sie bei der Modernisierung und Optimierung aller Abläufe in Ihrem Büro.

Falzmaschinen – zum perfekt gefalteten Brief

Ein akkurat im Umschlag steckender Brief vermittelt einen hohen Qualitätsanspruch und lässt den Absender der Post als professionellen, seriösen Geschäftspartner erscheinen. Doch der Weg zu diesem perfekt gefalteten Brief ist erfahrungsgemäß zeitaufwändig und zudem monoton: Schon das Falten von nur 100 Dokumenten nimmt viel Arbeitszeit in Anspruch und birgt das Risiko eines nicht immer einwandfreien Ergebnisses. Der Nutzen einer Maschine, die diese Aufgabe schnell und zuverlässig übernimmt, erschließt sich auf dieser Basis sofort. Falzmaschinen wurden aus genau dieser Überlegung heraus entwickelt.

Zehntausend Blätter pro Minute

Falzmaschine in Düsseldorf mietenMit einer Leistungsfähigkeit von bis zu 10.000 Blättern in der Minute sind die Geräte von menschlicher Hand nicht zu überbieten. Über die Geschwindigkeit hinaus bergen Falzmaschinen weitere Vorzüge. Sie arbeiten im Vergleich zum Menschen besonders leise, finden mit der entsprechenden Einstellung per Knopfdruck sofort die richtige Falttechnik und sorgen für den perfekten Verlauf jeder Kante.

Klassischerweise sind in modernen Geräten vier Falzarten verfügbar. Angefangen vom Zick-Zack-Falz, der bei den meisten Standardgeschäftsbriefen zur Anwendung kommt, bis hin zur Einbruchfalz, die bei Zeitungen und Zeitschriften Verwendung findet, reicht das Spektrum. Einige Geräte verfügen zusätzlich über weitere Falzarten für spezielle Einsatzbereiche wie die Kreuzbruchfalz, die bei großen Flyern genutzt wird.