Schneidemaschine kaufen in DüsseldorfIst ein Hebelschneider oder ein Rollenschneider das richtige für Ihr Unternehmen? Welche Schnittlänge benötigen Sie? Mit allen Fragen rund um hochwertige Schneidemaschinen sind Sie bei Stosch in Düsseldorf an der richtigen Adresse. Wir beraten Sie auf der Grundlage unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unterstützen Sie bei der Auswahl des für Ihre Zwecke am besten passendsten Modells.

Lassen Sie sich beraten

Sie suchen nach günstigen Schneidemaschinen in bester Qualität und wollen vom umfangreichen Service eines stets am Kundenwohl orientierten Unternehmens profitieren? Wir stehen Ihnen schwerpunktmäßig in Düsseldorf, Köln und Umgebung gerne zur Verfügung. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf – wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Schneidemaschinen – eine wichtige Rolle im Büroalltag

Schneidemaschinen kommt im Unternehmensalltag in verschiedensten Situationen eine wichtige Rolle zu. Wann immer Dokumente in eine bestimmte Form gebracht werden sollen, bietet eine Schneidemaschine eine schnelle, präzise und komfortable Lösung. Mit der Maschine ausgeführte Schnitte sind im Vergleich zum Ergebnis einer Schere absolut gerade und erscheinen durchweg professionell.

Grundsätzlich lassen sich zwei Typen von Papierschneidemaschinen unterscheiden. Bei der Hebelschneidemaschine wird der Schnitt senkrecht durchgeführt. Eine scharfe Klinge zerteilt das Papier von oben nach unten. Rollenschneider werden hingegen über eine Schiebe-Funktion gesteuert. Der Schnitt erfolgt von links nach rechts, indem der Griff über den Steg geschoben wird. Rollenschneider zeichnen sich durch ihre besondere Präzession aus, sind im Gegensatz zu Hebelschneidern aber für höhere Papierstapel nicht geeignet. Wie hoch ein Papierstapel sein darf, damit ihn die Maschine bewältigen kann, wird über die Schnitthöhe angegeben.

Schnittlänge ist ein weiteres Merkmal

Schneidemaschine mieten DüsseldorfEin weiteres entscheidendes Merkmal einer Schneidemaschine ist die maximale Schnittlänge. Sie gibt Auskunft darüber, ob ausschließlich Dokumente im DINA4-Format oder auch größere Papiere geschnitten werden können. Markierungen auf dem Ablagebrett des Schneidegerätes, die beispielsweise das DINA4 oder DINA5-Format vorgeben, tragen grundsätzlich zur bequemen Nutzung bei.

Je nach Modell sind zudem unterschiedliche Hilfslinien und Winkel aufgedruckt, die das Handling weiter vereinfachen. Das Ausmessen beispielsweise des Kreditkartenformates wird damit überflüssig.